MÄRZ 2016 I ERWEITERUNG EINES EINFAMILIENHAUSES ZUM DOPPELHAUS
Wolfenbüttel, Neuer Weg: Das Einfamilienhaus aus den 90er Jahren soll durch einen einge- schossigen Anbau zu einem Doppelhaus erweitert werden. Der Neubau wird barrierefrei und altengerecht umgesetzt.

 

FEBRUAR 2016 I BAUBEGINN UMBAU UND SANIIERUNG EINES FACHWERKHAUSES
Wolfenbüttel, Fümmelse: Kernsanierung eines alten Bauernhauses. Hier werden in den nächsten Monaten knapp 400m² moderner Wohnraum auf zwei Ebenen geschaffen.
FEBRUAR 2016 I FERTIGSTELLUNG UMBAU UND ENERGET. SANIERUNG MFH
Wolfenbüttel, Hebbelstraße 2: Das in die Jahre gekommene Gebäude, Baujahr 1959, wurde komplett saniert und auf einen aktuellen energetischen Standard gebracht. In der ehemaligen Ladenetage im Erdgeschoss sind zwei barrierefreie Wohnungen entstanden.

 

FEBRUAR 2016 I EINTRAGUNG IN ENERGIEEFFIZIENZ-EXPERTENLISTE
Durch die erfolgreiche Fortbildung zur Energieeffizienz-Expertin für KfW-Effizienzhaus Denkmal sowie Baudenkmale und sonstige besonders erhaltenswerte Bausubstanz qualifizierte sich unsere Energieberaterin Dipl.-Ing. Rebekka Middelbeck. Die Eintragung in die Liste der KfW erweitert das Serviceangebot des architekturbüro niehüser n³a.
JANUAR 2016 I FERTIGSTELLUNG GRÜNDUNG
Wolfenbüttel, Holzmarkt 1: Nach der aufwendigen Pfahlgründung mit 27 ca. 20m tiefen Bohrpfählen wurde der Keller im Rohbau fertig gestellt und die Betonsohle gegossen. In den nächsten Wochen wird das Erdgeschoss gemauert und die Fachwerkkonstruktion wieder in die ursprüngliche Position angehoben.

 

JANUAR 2016 I NEUE TELEFONNUMMERN
Ab sofort erreichen Sie unsere Zentrale unter der 05331 / 70383 - 0 und unser Fax unter der 05331 / 70383 - 10.
DEZEMBER 2015 I FERTIGSTELLUNG - UMBAU SCHEUNE ZUM BÜRO
Wolfenbüttel-Ahlum: Nach kurzer Bauzeit konnte die nicht als Lager nutzbare Scheune zu einem loftartigen Büro umgebaut werden. Mit wenigen Eingriffen wurden bodentiefe Fenster und der neue Eingang in der vorhandenen Klinkerfassade hergestellt. Die sichtbare alte Holzdecke gibt dem Innenraum eine besondere Atmosphäre.

 

OKTOBER 2015 I UMBAU UND MODERNISIERUNG VOLKSBANK OSTERWIECK
Osterwieck: Nach nur 3 Monaten Bauzeit konnte die Bank ihren Betrieb in den neu gestalteten Räumen wieder aufnehmen. Das Projekt wurde in enger Zusammenarbeit mit dem Bankeinrichter accodo erfolgreich durchgeführt. Der Umbau kombiniert einen modernen Innenausbau und Grundriss mit der denkmalgeschützten Bausubstanz.
OKTOBER 2015 I FERTIGSTELLUNG DER GEBÄUDEHÜLLE
Braunschweig/Mascherode: Das Einfamilienhaus Bj. 1955 wurde von Grund auf saniert. Im Dachgeschoss wurde der Grundriss durch eine Aufstockung erheblich großzügiger. Die Veränderungen des Baukörpers verwandeln den Altbau in ein modernes Architektenhaus.

 

APRIL 2015   I  BAUBEGINN UMBAU EINES WOHN- UND GESCHÄFTSHAUSES
Braunschweig, Schuhstraße 4: Dieses denkmalgeschützte Fachwerkhaus mit eingeschossigem Anbau (Bj. 1968) in der Fußgängerzone Braunschweigs wird umgebaut und saniert. Im Dachgeschoss erfolgt ein Ausbau der ehemaligen Arztpraxis zu einer großen Innenstadtwohnung. Die Maßnahme wurde mit dem örtlichen Denkmalpfleger abgestimmt.
FEBRUAR 2015   I   BAUANTRAG NEUBAU EINES EINFAMILIENHAUSES
Wolfenbüttel, Baugebiet Salzdahlumer Straße: Im Norden Wolfenbüttels entsteht ein attraktives Einfamilienhaus mit 195 m² Wohnraum auf zwei Ebenen. Gemeinsam mit dem Bauherrn erfolgt nun die Abstimmung der Ausführungsplanung und Bemusterung der Materialien und Objekte. Geplanter Baubeginn: 05/2015

 

© n3a  l  harzstraße 1  l  38300 wolfenbüttel  l  tel. 05331.70383-0  l  fax. 05331.70383-10  l E-Mail